Kontakt
Praxis

Unsichtbare Zahnschiene Unna, Holzwickede

Hochwertige, individuell für Sie gefertigte Kunststoffschienen („Aligner“) sind eine unauffällige Methode, Zahnfehlstellungen zu korrigieren. Sie bieten in vielen Behandlungssituationen eine Alternative zur festen Metallzahnspange. Durch ihre Transparenz sind sie auf den Zähnen kaum zu erkennen. Aligner werden seit mehr als zehn Jahren erfolgreich in der Kieferorthopädie eingesetzt und gehören zu den modernsten Methoden, Zähne zu bewegen.

Unauffällige Zahnschienen

Zahnschienen: komfortabel und unauffällig

Das Behandlungsprinzip beruht darauf, dass die Zähne Schritt für Schritt in die gewünschte Endposition bewegt werden. Dazu kommen nacheinander unterschiedliche Zahnschienen-Sets zum Einsatz. Jedes einzelne Behandlungsintervall beträgt dabei etwa ein bis zwei Wochen.

Zertifizierte Kompetenz: Ihre Kieferorthopäden in Unna und Holzwickede, Dr. Herwarth Rüther und Dr. Barbara Rüther, verfügen über langjährige Erfahrung in der Alignertherapie und sind für verschiedene Systeme speziell zertifiziert.

Gerade Zähne mit Alignern / Vorteile im Überblick:

  • Unauffällige Korrektur: Aufgrund des klaren Spezialkunststoffs werden Ihre Mitmenschen kaum bemerken, dass Sie eine Zahnschiene tragen.
  • Tragekomfort: Die Schienen sind sehr dünn und sitzen äußerst präzise − ohne auf dem Zahnfleisch aufzuliegen.
  • Biokompatibel: Aligner sind metallfrei – Unverträglichkeiten oder ein Allergierisiko sind äußerst unwahrscheinlich.
  • Praktisch im Alltag: Zum Essen, Trinken und zur Zahnpflege können die Schienen jederzeit herausgenommen werden.
  • Breites Einsatzspektrum: Das Therapiespektrum von Alignern hat sich in letzten Jahren erheblich vergrößert. Selbst schwerwiegendere Zahnfehlstellungen können häufig mit ihnen behandelt werden.

Ob die Schienen für Sie geeignet sind, klären wir gerne in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Sie!