Kontakt

Was sind Komfortbrackets?

In unserer Praxis bieten wir die Behandlung mit sogenannten Komfortbrackets (selbstligierende Brackets). Diese sind deutlich kleiner als herkömmliche Brackets und bedecken somit einen geringeren Teil der Zahnoberfläche. Zudem sind sie „programmiert“. Das heißt nicht der Behandlungsbogen gibt vor, in welche Richtung sich die Zähne verschieben, sondern die Brackets selbst enthalten die Information, wohin sich der Zahn bewegen soll.

Sie werden entsprechend ausgewählt und auf die vorausberechnete Position auf dem Zahn aufgeklebt. Zusätzlich werden in der Regel hochelastische Behandlungsbögen verwendet, die direkt in das Bracket eingeklickt werden. Dadurch kommt die Zahnspange insgesamt mit geringeren Kräften aus. Zudem können wir so auf Gummiringe oder Drähte zur Befestigung verzichten. Komfortbracketsysteme und hochelastische Behandlungsbögen können fast immer angewendet werden, wenn eine feste Zahnspange notwendig ist.